Herzlich Willkommen an der Hochschulbibliothek

Wir sind für unsere Nutzer da, auch wenn wir alle zumeist aus der Distanz arbeiten müssen

Seit Anfang Mai bietet die HSB einen Service, der die umfassende Literaturversorgung auch aus dem gedruckten Bestand sichern soll.

Dazu müssen die gewünschten Quellen wie gewohnt im Primo Rechercheportal aufgesucht und bestellt werden. Für Studierende, die keine Möglichkeit zur Abholung haben, gibt es die elektronische Bereitstellung.

Sie bekommen eine E-Mail-Benachrichtigung über die Bereitstellung, wenn die Kolleginnen der Bibliothek das Buch herausgesucht haben.

Wer die Literatur nicht selbst abholen kann, antwortet direkt auf die Bereitstellungs-E-Mail mit der Anforderung der elektronischen Zusendung, die erst nach dieser Antwort veranlasst wird! Dazu sind die aus dem jeweiligen Titel benötigten Umfänge (Kapitel, Seiten) anzugeben. Mit Verzögerung von einem Arbeitstag ist zu rechnen.

Die Persönliche Abholung an einem „Abholschalter“ beim Rückgabeautomaten ist Montag bis Freitag, jeweils in der Zeit von 09:00 bis 14:00 Uhr möglich. Telefonische Auskünfte können ebenfalls in dieser Zeit eingeholt werden. 


Das Betreten der Bibliothek ist für Nutzer weiterhin NICHT möglich!

Dozenten können für das Hochladen in einen elektronischen Semesterapparat auf der Lernplattform bis zu 15% eines Titels bestellen. Das Verfahren ist analog, wie oben beschrieben.

Nach oben

Beck online

Hier ein Beispiel. Vergeben Sie einen Benutzernamen (Achtung: viele sind schon vergeben) und ein sicheres Passwort, dann Registrierung abschließen.

Zugang zu Beck Online (https://beck-online.beck.de) und Beck-eBibliothek (https://ebibliothek.beck.de/Home) während Corona

Achtung: der Zugriff auf unsere lizenzierten Inhalte bei Beck Online und in der Beck-eBibliothek ist bis auf Weiteres nur noch mit persönlicher Anmeldung möglich. VPN ist unbedingt erforderlich. Falls Sie noch kein Benutzerkonto haben, schalten Sie bitte VPN an und registrieren Sie sich auf folgender Webseite mit Ihrer Hochschul-Mailadresse:
https://beck-online.beck.de/Registration

Im Anschluss erhalten Sie eine Mail von Beck. Bitte zeitnah auf den Bestätigungslink in der Mail klicken, dann haben Sie Ihr Konto bestätigt. Mit Ihrem persönlichen Login können Sie nun von sämtlichen IP-Adressen der Hochschule und mit VPN zugreifen

Ihr Login gilt für beide Datenbanken Beck Online und Beck-eBibliothek.

Nähere Infos auf Deutsch und Englisch finden Sie hier:
Hilfe Beck-Online

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an:
e-ressourcen@hs-mittweida.de

Nach oben

Einreichung von Hochschulschriften während der Schließung der Hochschule Mittweida

Die Einreichung der Hochschulschriften mit dem entsprechenden Erfassungsbeleg kann weiterhin per Post an die zuständige Kollegin in der Bibliothek erfolgen.

Anschrift:

Hochschule Mittweida
Hochschulbibliothek
zu Hd. Frau Doreen Lenz
Technikumplatz 17
09648 Mittweida

Den Exmatrikulations-Antrag können die Studierenden Scannen oder Fotografieren und als E-Mail-Anhang an ihre jeweilige Studienbetreuerin senden.

Vom Studierendenservice wird dann eine elektronische Exmatrikulationsbescheinigung erstellt und an die Studierenden versandt.

Nach oben

Information zu Ausleihfristen

Die Mahnläufe bei Fristüberschreitungen werden mit Wirkung vom 16.03.2020 ausgesetzt.
Die Info-Mail zum bevorstehenden Fristablauf der entliehenen Medien wird weiter zugestellt.
Soweit Verlängerungen möglich sind, können diese über Primo im persönlichen Konto online ausgeführt werden.
Es entstehen keine neuen Säumnisgebühren. Bisher entstandene Gebühren bleiben bestehen.

Wir bitten Sie ausdrücklich: KEINE RÜCKSENDUNGEN PER POST VORZUNEHMEN!!!

Nach oben